Havariedienste für unsere Mieter

Funknummer für Havarie - Meldungen

0177 / 9402701

zur Entgegennahme von Havarie – Meldungen außerhalb der Bürozeiten zur Verfügung. Von diesen Mitarbeitern werden alle Havarie – Meldungen entgegen genommen und unmittelbar an die betreffenden Handwerksfirmen weitergemeldet.
Die bekannten Bereitschaftsnummern der verschiedenen Handwerksfirmen bleiben auch weiterhin bestehen und können direkt oder bei nicht Erreichen der 0177 9402701 im Havariefall angerufen werden. Im Einzelnen sind dies:

Allgemein

Firma Piepenbrock
Funktelefon: 0177 / 9402701

Heizung – Sanitär – Gas

Fa. Wenzel Fallerslebener Weg 2, 06449 Aschersleben
Telefon: 03473/807531 Funktelefon: 0171/8662134
Fa. Oberländer Lange Reihe 11, 06449 Aschersleben
Telefon: 03473/914910 Funktelefon: 0171/8662134

Rohrverstopfung

Fa. Kegel Lindenstraße 10, 06333 Arnstedt
Telefon: (034785) 20 33 1 Funktelefon: 01629773800
Fa. Onyx Schönebecker Str. 82-84, 39104 Magdeburg
Telefon: (0391) 40 81 10
Fa. Abfluß Kai Im Sülzeteiche 34a, 38820 Halberstadt
Telefon: 0177/6449486

Elektroanlagen

Firma Durniok Vor dem Wassertor 7, 06449 Aschersleben
Funktelefon: 0171-4284801 Werktags 16:00 – 06:00 Uhr Wochenende ganztägig
Firma Dittmann Liebenwahnscher Plan 23, 06449 Aschersleben
Funktelefon: 0171-4284801

Schlüsseldienst

Fa. Willig Westdorfer Str. 12a, 06449 Aschersleben
Funktelefon: 0175 888 66 88 Telefon: (03473) 80 88 88

Was gilt als Havarie?

Ereignisse, die Leben und Gesundheit unserer Wohnungsnutzer sowie die Funktionsfähigkeit und Nutzbarkeit von genossenschaftlichen Wohnungen und Wohngebäuden gefährden bzw. in Frage stellen.

Dazu gehören z. B.:

Elektro
Totalausfall der Elektroenergieversorgung in Wohngebäuden bzw. in einzelnen Wohnungen.

Rohrverstopfung
Verstopfungen im Hausabflusssystem

Schlüsseldienst
Defekte am Schliessystem und Schlössern der Hauseingangstüren und Wohnungstüren (Schließzylinder der Wohnungstüren sind Mietersache)

Heizung/Sanitäranlagen/Gas
Totalausfall der Wasserversorgung
Wasserohrbrüche in Wohngebäuden
Gasgeruch in Wohnungen und Wohngebäuden
Totalausfall der Heizungsanlagen
Rohrbrüche im Heizungssystem

Havariezeiten:
Mo. u. Do. ab 18:00 Uhr
Di. u. Mi. ab 15:30 Uhr
Fr. ab 13.00 Uhr
Sa. u. So. ganztägig

Nachweislich durch den Mieter verursachte Verstopfungen werden dem Verursacher in Rechnung gestellt. Der Havariedienst der einzelnen Gewerke darf nur in wirklichen Notfällen zur Notinstandsetzung in Anspruch genommen werden. Für alle normalen Reparaturen müssen Aufträge durch die Mitarbeiter der Reparaturabteilung der Wohnungsgenossenschaft ausgelöst werden. Unberechtigte Inanspruchnahme des Havariedienstes kann dem betreffenden Mieter in Anrechnung gebracht werden.